Multimedia/Beamer

Dank der Unterstützung für zwei Stifte bietet dieser Projektor eine hervorragende Interaktivität. Mit der Helligkeit von 3.500 Lumen und der HD-Ready-WXGA-Auflösung des Ultrakurzdistanzobjektivs brauchen sich Benutzer des Epson EB-685Wi beim Projizieren großer Bilder aus kürzester Distanz nicht mehr um Schatten oder Blendeffekte zu kümmern. Ein Kontrastverhältnis von 14.000:1 und ein HDMI-Eingang sorgen für gestochen scharfe und klare Bilder.

Hohe Bildqualität
Die gleich hohe Weiß- und Farbhelligkeit dank der 3LCD-Technologie von Epson sorgt bei allen Geräten selbst bei Tageslicht für lebendige, natürliche Farben. Außerdem sind sie bis zu dreimal heller als vergleichbare Projektoren anderer Hersteller. Die WXGA-Auflösung und der HDMI-Eingang ermöglichen gestochen scharfe und klare Projektionen.

Zwei interaktive Stifte
Die zwei interaktiven Stifte von Epson verfügen über ein verbessertes Design. Sie reagieren sehr präzise und sind einfach zu handhaben. Die unterschiedlichen Stiftattribute ermöglichen die gemeinsame Nutzung und gemeinschaftliches Lernen. Ihre Bewegungen werden dank Positionserkennung sogar dann registriert, wenn die Stifte keinen direkten Kontakt mit der Projektionsoberfläche haben.

Zuverlässig
Dank einer Lampenlebensdauer von bis zu 6.000 Stunden und einer hohen Zuverlässigkeit profitieren Sie nun noch länger von herausragenden Bildern.

Zeitsparend
Einfach einstecken und einschalten – ganz ohne Aufwärmzeit. Der Whiteboard-Modus für Anmerkungen ohne PC ermöglicht es Lehrern und Dozenten, auch ganz ohne Computer zu arbeiten. Für die interaktiven Funktionen brauchen keine Treiber installiert zu werden. Die Kalibrierung erfolgt automatisch.

Optionales WLAN
Dank WLAN-Funktionen können Sie mit der iProjection-App2 Inhalte von einer Vielzahl an intelligenten Geräten darstellen.

Mehr Kontrolle und Zusammenarbeit
Mit der Multi-PC Projection-Software für mehrere Computer können Vortragende, Lehrer, Schüler und Studenten Inhalte gleichzeitig und gemeinsam nutzen. Die Moderatorfunktion ermöglicht es Lehrkräften, die komplette Kontrolle zu behalten und auszuwählen, wann welcher Inhalt dargestellt wird.